Aktuelles

Unsere neue Oberflächenanlage

WIR HABEN IN EINE NEUE OBERFLÄCHENANLAGE INVESTIERT

Die Firma Arlt hat in eine neue Oberflächenanlage incl. neuer Halle investiert. Um unsere Produktionsanforderungen auf den neuesten Stand zu setzen, haben wir eine Lackieranlage gewählt, die aus zwei Linien besteht: eine für das Imprägnier- und Flutverfahren und die andere für das Spritzverfahren.

Wir haben uns für das Konzept der Firma Finiture entschieden.

Die Flutlinie besteht aus einem Hängeförderer mit Power&Free Technologie, einer Superjet Flutanlage, die für vier Farben vorbereitet und mit automatischem Farbwechselsystem sowie einem Trockentunnel ausgestattet ist.

Auch für die Spritzlinie wurde ein Hängeförderer mit Power&Free Technologie eingeplant, um eine höhere Flexibilität der Bearbeitungsprozesse zu sichern.

Dazu kommt eine Überdruck-Spritzkabine mit Bodenabsaugung und ein Trockentunnel. In der Spritzkabine wurde ein anthropomorpher Lackierroboter mit automatischem Farbwechselsystem installiert. Beide Linien sind mit Hochdruckbefeuchtungsanlagen ausgestattet, um die notwendige Feuchtigkeit im Spritzbereich und nach der Flutanlage zu gewährleisten.